Buch vor Bücherregal

Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung

der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Buch vor Bücherregal
Foto: Gerd Altmann auf Pixabay
Information

Aus gesundheitlichen Gründen ist Frau Barthel vom 30.11. bis 7.12.2020 nicht erreichbar. E-Mails können weiterhin an zlb@uni-jena.de gesandt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktuelle Information zum Eingangspraktikum

Aufgrund der coronabedingten Zugangsbeschränkungen in für das Eingangspraktikum relevante Einrichtungen wird das Eingangspraktikum für eine begrenzte Zeit ausgesetzt. Es gilt die folgende Regelung:

Für die Immatrikulationsjahrgänge 2019/2020, 2020/2021 und 2021/2022 in den Lehramtsstudiengängen wird aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Pandemie) das Eingangspraktikum als Voraussetzung für die Anmeldung zum Praxissemester ausgesetzt. Unter diese Regelung fällt auch die Kohorte der Studierenden, die sich im Oktober 2020 zum Praxissemester angemeldet hat.

In Friedolin wurde eine separate Prüfungsnummer (998) kreiert, um die Sondersituation abzubilden.

Eine freiwillige Abgabe von Praktikaleistungen ist weiterhin möglich, wenn 320 Stunden erreicht wurden.

Aktuelle Information zum Praxissemester im WS 2020/21

Die reguläre Praxiszeit beträgt in der Regel 16 Wochen.

Es gilt – gemäß Praxissemesterordnung – dass täglich mind. 5 Zeitstunden Anwesenheit in der Schule abzuleisten sind. Die Beteiligung an der digitalen Betreuung wird angerechnet.

Es wird davon ausgegangen, dass Schulschließungen von maximal 4 Wochen keine Änderung der Anforderungen rechtfertigen.

Sollte sich nachweislich durch Schulschließungen/Quarantänezeiten die zur Verfügung stehende Praxiszeit halbieren (auf 8 Wochen) greift die schon im Sommersemester 2020 praktizierte Regelung:

  • Der praktische Teil gilt ausschließlich in diesem Fall mit der Minimalzahl von 160 Stunden Schultätigkeit (Unterricht/Notbetreuung/Workshops/Freizeitangebote/ AG´n / Projekte) als bestanden.
  • Die Schulleitung muss bescheinigen, dass (a) aufgrund der Einschränkungen nur die Hälfte der Praxiszeit abgeleistet werden konnte und (b) dass der/die Studierende nachweislich 160 Stunden Schultätigkeit erbracht hat.
  • Alle Anteile digitaler Lehre, die die Studierenden vorbereiten/halten, werden als Praxiszeiten anerkannt.
  • Es liegt im Ermessen der Seminarleitungen und Modulverantwortlichen der Begleitseminare, die Zahl der in den fachdidaktischen Seminaren nachgehaltenen Hospitationsstunden und der selbst gehaltenen Unterrichtsstunden bis auf die Hälfte zu reduzieren, wenn die schulischen Corona-Schutzmaßnahmen die Unterrichtstätigkeit der Studierenden in ihren Fächern drastisch einschränken.
Zeichnungen Quarantäne
Hinweise zum Praxissemester während der Corona-Pandemie
Wintersemester 2020/21 | Sommersemester 2021

Themen

Pfeile
Zentrum
Mitarbeiter, Gremien, Rechtsgrundlagen, Kooperationen, Termine
Schüler Johannisstraße
Studium
im Lehramt auf Regelschule oder Gymnasium
Tafel
Praxisphasen
Beratung, Eingangspraktikum, Praxissemester, Schul. Begleiter
Weltkugel
Internationales
Praxissemester im Ausland | IDEAS
Konzept
Bildungsforschung
Projekte, Evaluation, Doktorandenkolleg
Gesprächsrunde
Weiterbildung
Fortbildungen für Lehrkräfte

Veranstaltungen

12. Nov 2020 - 09. Feb 2021
Projekt · Fort- und Weiterbildung
"Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion"
Forum im Wintersemester 2020/21

Nachrichten

28.10.2020
Ausbildung der Ausbilder
Abschlusstagung des 5. Zyklus mit Zertifikatsübergabe
Mehr erfahren
Teilnehmer/innen mit Zertifikat
01.10.2020
Die digitale Tapas Bar ist geöffnet
Unterstützungsangebot für das digitale Semester
Mehr erfahren
Mann, Bar, Öffnungszeten
14.08.2020 · Light · Life · Liberty
Brennpunkt Schule
Rechtsextremismus pädagogisch begegnen
Mehr erfahren
Buchcover
Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung
Raum E010
Semmelweisstr. 12
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-401700
Fax
+49 3641 9-401702
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung
Semmelweisstr. 12
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang