Junge Lehrerin mit freudigen Kindern

"Schule im Spannungsfeld von Leistungsgestellschaft und Inklusion"

Forumreihe
Junge Lehrerin mit freudigen Kindern
Illustration: pch.vector freepik
Beginn
04. Mai 2021, 16:30 Uhr
Ende
18. Mai 2021, 18:00 Uhr
Veranstaltungsart
Projekt
Referenten
Dr. Ann-Kathrin Arndt (Leibniz Universität Hannover
Jonas Becker (Goethe-Universität Frankfurt am Main)
Dr. Astrid Utler (Universität Bayreuth
Kevin Zech (Kindersprachbrücke Jena e.V.)
Veranstalter
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja

Hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserem digitalen Forum einladen, das im Sommersemester 2021 an drei Dienstagen im Monat Mai stattfinden wird.

Datum Thema
4. Mai 2021
16:30 - 18:00
LEISTUNG IN DER INKLUSIVEN SEKUNDARSTUFE: SPANNUNGSFELDER UND REFLEXIONSIMPULSE
Dr. Ann-Kathrin Arndt (Leibniz Universität Hannover) & Jonas Becker (Goethe-Universität Frankfurt am Main)
11. Mai 2021
16:30 - 18:00

INTERKULTURELLES LERNEN IN DER SCHULE
Dr. Astrid Utler (Universität Bayreuth)

18. Mai 2021
16:30 - 18:00

HANDLUNGSFELDER DER SCHULSOZIALARBEIT ALS BEITRAG ZUR MULTIPROFESSIONELLEN ARBEIT AN SCHULEN
Kevin Zech (Kindersprachbrücke Jena e.V.)

Am 4. Mai ‖ 16.30-18 Uhr werden Dr.in Ann-Kathrin Arndt (Uni Hannover) und Jonas Becker (Uni Frankfurt) über das Thema „Leistung in der inklusiven Sekundarstufe“ sprechen.

Teaser:
In einem nach Leistung differenzierenden Schulsystem können Leistung und Inklusion mit Herausforderungen für Lehrkräfte verbunden sein, insofern sich aus Leistung und Inklusion widersprüchliche 
Handlungsaufträge ergeben. Auf Basis einer im BMBF-Verbundprojekt „Reflexion, Leistung und Inklusion“ an je zwei Gesamtschulen und  Gymnasien durchgeführten qualitativen Studie werden damit verbundene Spannungsfelder sowie Reflexionsimpulse für fallorientierte Formate in der Lehrkräfteaus- und -fortbildung beleuchtet. 

 

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang