Weiterbildung

3. Jenaer QLB-Kolloquium

Neues aus der QLB-Forschung
Weiterbildung
Illustration: pch.vector freepik
Beginn
06. Mai 2021, 12:15 Uhr
Ende
06. Mai 2021, 13:30 Uhr
Veranstaltungsart
Projekt
Veranstalter
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja, nach Anmeldung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe KollegInnen,

gerne möchten wir Sie zu unserer dritten Veranstaltung im Rahmen des Kolloquiums „Neues aus der Jenaer QLB-Forschung“ am 06.05.2021 von 12:15 bis 13:30 Uhr einladen. Aufgrund der derzeitigen Lage wird auch diese Veranstaltung digital stattfinden.

Im Fokus des Jenaer QLB-Kolloquiums steht in diesem SoSe das PROFJL²-Teilvorhaben AuAu und die seit Beginn der zweiten Förderphase entwickelten allgemein- und fachdidaktischen Fort- und Weiterbildungsmaterialien. Während am 06.05.2021 zunächst das bildungswissenschaftliche Fortbildungscurriculum des allgemeindidaktischen Teilprojekts von AuAu vorgestellt und diskutiert wird, sollen am 15.07.2021 die fachdidaktischen Begleitmaterialien zur Planung und Reflexion urteilssensiblen Geschichts-, Ethik- und Sozialkundeunterrichts im Zentrum des Kolloquiums stehen.

Die Übersicht zum Ablauf des Kolloquiums im SoSe 2021 ebenso wie die Einladung und das Abstract zur Sitzung am 06.05.2021 finden Sie unten.

Eine Anmeldung ist bis zum 04.05.2021 unter profjl@uni-jena.de möglich.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und einen spannenden Austausch!

Mit besten Grüßen

Prof. Dr. Bärbel Kracke, Prof. Dr. Volker Woest und Prof. Dr. Alexander Gröschner
ProjektsprecherInnen PROFJL² und DiLe

Weitere Informationen

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang