Brücke

Schulen im Ausland und Bewerbung

Informationen zu Praktikumsschulen, Schultypen und Bewerbungstipps
Brücke
Foto: Unsplash
_
Viele Wege führen nach Rom - oder zur Ihrer Praktikumsschule!
_
Tipps, Tricks & Empfehlungen für eine erfolgreiche Bewerbung
Spinde
Ein sprachlicher Wegweiser durch den Jungle der weltweiten Schulformen

Anforderungen an die Schule

Prinzipiell können Sie sich an jeder Schule weltweit bewerben - egal ob Deutsche Auslandsschule, Nationale Schule oder Internationale Schule - unter der Voraussetzung, dass die Schule folgende Rahmenbedingungen erfüllt.

Die Anerkennung des Praktikums als Praxissemester ist nur unter folgenden Bedingungen möglich:

  • Praktikumsdauer von mind. 16 Wochen (80 Tage) ohne Ferien und Feiertage
  • beide Studienfächer müssen als Unterrichtsfächer an der Schule angeboten werden
  • 40 Stunden Hospitation pro Fach
  • 20 Stunden eigener Unterricht pro Fach
  • Unterricht in Klassen der Sekundarstufen I und II

Ihre gewünschte Praktikumsschule muss diese Rahmenbedingungen im Vorfeld kennen und auf dem Formular "Schulbestätigung" [pdf, 170 kb] zusichern. Die Schulen innerhalb unseres Partnerschulnetzwerks sind mit den universitären Anforderungen vertraut, daher empfehlen wir Ihnen, sich vorrangig an diesen Schulen zu bewerben.

Ausführliche Angaben und Infomaterialien für die Schule zum Praxissemester im Ausland zum Mitsenden finden Sie hier.