Puzzle

Netzwerktreffen

5. Netzwerktreffen am 6. März 2020 an der FSU Jena
Puzzle
Foto: rawpixel.com auf Freepik

Meldung vom: 08. März 2020, 21:56 Uhr

Hinweis

Das Netzwerktreffen wurde auf Ende des Jahres verschoben.

Idealerweise kann das Lehrerzimmer ein Raum des verdichteten professionellen Austauschs sein. Jedoch werden häufig im Lehrerzimmer die zahlreichen Herausforderungen und Fragen an die Lehrerbildung als Konflikte sichtbar.

Das 5. Netzwerktreffen am 6. März 2020 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena überschreitet die Lehrerzimmererfahrung in der Raum- und Zeitdimension und anonymisiert die Rollen. Der Campus der FSU als „großes“ Lehrerzimmer, die als Fortbildungstag symbolisch auf einen ganzen Tag ausgeweitete Schulpause und die Veranstaltenden laden zu einem regen Austausch unterschiedlicher Rollenträger ein (Lehrpersonen, Schulleitungen, Studierende etc.)

Das Zentrum für Lehrerbildung der Friedrich-Schiller-Universität ist mit vielfältigen Themenräumen vertreten, in denen u.a. das Projekt Praxissemester im Ausland vorgestellt wird. Unter dem Titel „Von Argentinien bis Ozeanien - Internationale Schulwirklichkeit“ wird der Themenraum mit einem Impulsvortrag  zu Rahmenbedingungen, Betreuungskonzept und punktuellen Ergebnissen der Begleitforschung eröffnet. Im Anschluss gewähren Alumni-Berichte einen Einblick in die persönliche Entwicklung während des Auslandsaufenthalts.

Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang