Flyer Projekt

Kick Off IDEAS

Rückblick
Flyer Projekt
Foto: Carolin Barthel | FSU

Meldung vom: 23. Januar 2020, 15:39 Uhr

Am 3. Dezember 2019 fand die universitätsinterne Auftaktveranstaltung und Vorstellung des vom DAAD geförderten IDEAS-Projekts statt ("Interkulturalität und Diversität erfahren durch Auslandsstudium"). Für die Auftaktveranstaltung konnte Prof. Dr. Heinz Antor von der Universität zu Köln gewonnen werden, der mit seiner Keynote "Diversität, Alterität und Dialog: Transkulturalität im 21. Jahrhundert" anschaulich die theoretischen Grundlagen für IDEAS darlegte. Im Anschluss stellte der Projektverantwortliche Prof. Dr. Laurenz Volkmann die geplanten Maßnahmen und Ziele von IDEAS vor. Im Vordergrund des Projekts steht die Förderung von interkultureller Kompetenz und Mehrsprachigkeit bei Lehramtsstudierenden, um diese besser auf ihre zukünftige Tätigkeit in von Diversität geprägten Lehr-Lernkontexten vorzubereiten. Dies soll einerseits durch Stipendien für ein Studium an einer der sechs Partneruniversitäten und andererseits durch diverse Events (z.B. eine internationale Summer School) an der FSU erreicht werden. Abgerundet wurde die Auftaktveranstaltung durch eine Präsentation der Studierenden Carolin Schwanstecher und Wiebke Hinrichsen, die von ihren Erfahrungen aus dem "Praxissemester im Ausland" berichteten und den professionsbezogenen wie persönlichen Mehrwert ihres Einsatzes im Ausland betonten. Bei einem kleinen Sektempfang konnten im Anschluss noch weitere Erfahrungen ausgetauscht werden.

Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Foto: Carolin Barthel | FSU
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang