Person mit Tablet und Wörtern

FLinKUS

Forschendes Lernen zum Sprachsensiblen Fachunterricht in Kollaborativen Unterrichts- und Schulentwicklungsprozessen
Person mit Tablet und Wörtern
Foto: rawpixel via freepik

Kurzbeschreibung

Im Projekt FLinKUS wird die empirische Schul- und Unterrichtsforschung mit Fokus auf und im Kontext des Auslandsschulwesens in die Ausbildung Studierender des Fachs DaF/DaZ integriert. Im Zentrum steht dabei die Entwicklung eines extracurricularen Seminars, welches im Rahmen des bundesweit in dieser Form einzigartigen Moduls „Konzepte der Schul- und Qualitätsentwicklung im Auslandsschulwesen“ angeboten wird. Hierbei werden, dem partizipativen Ansatz der Aktionsforschung verpflichtet, konkrete Fragestellungen zu den Entwicklungsbedarfen und -zielen mehrere Partnerschulen aufgegriffen, um gemeinsam mit den Lehrkräften vor Ort neue Handlungsräume in einem konkreten Unterrichtskontext zu erschließen und damit Entwicklungspotenziale für die gesamte Schule zu identifizieren. Schwerpunkte dieser Projekte der „Kollaborativen Schulentwicklung“ liegen auf den Bereichen sprachsensible Gestaltung von Fachunterricht (CLIL) und dessen Evaluation sowie kompetenzorientiertes Unterrichten und Prüfen. Aufgrund dieser, auch für Thüringer Schulen relevanten Themen, wird ein über die Projektlaufzeit hinausgehender Transfer der aus dem Projekt resultierenden Ergebnisse angedacht. Angestrebte Professionalisierungsziele auf Seiten der Studierenden durch die Integration des Forschenden Lernens ins Seminar sind die Ausbildung reflexiver sowie interkultureller und fachdidaktischer Kompetenzen, die sowohl im Einsatz an einer deutschen Schule im Inland als auch einer Schule mit Deutschangebot im Ausland dringend benötigt werden. Eine Begleitforschung zum Projekt soll dessen Transferpotenzial ausleuchten und die Integration ähnlicher Projekte in die universitäre Lehrer:innenausbildung anderer Fachdidaktiken vorbereiten.

Projektteam

Baumbach, Stefan
Projektleitung
Bereich für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Zusatzinformationen einblenden
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena
Bereich für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Schart, Michael, Univ.-Prof. Dr.
Projektleitung
Bereich für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Zusatzinformationen einblenden
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena
Bereich für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache