weimar_goethes_wohnhaus-1

Klassik trifft Zukunft

Curricula der Zukunft - Hochschulübergreifende Lehre für ein heterogenitätssensible Lehrkräftebildung in Thüringen
weimar_goethes_wohnhaus-1
Foto: Klassikstiftung Weimar
Beginn
26. November 2019, 14:00 Uhr
Ende
26. November 2019, 18:00 Uhr
Veranstaltungsart
Projekt
Ort
Veranstalter
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefrei
nein
Öffentlich
ja

Curricula der Zukunft

Das hochschulübergreifende Projekt „Digitale Lehre für eine heterogenitätssensible Lehrkräftebildung in Thüringen“ hat zum Ziel, Möglichkeiten hochschulübergreifenden Lernens auszuloten.

In Kooperation haben die Universitäten Jena und Erfurt curriculare Bausteine identifiziert, die beide Seiten für ein gemeinsames Curriculum bereitstellen könnten. Am Beispiel einer gemeinsam konzipierten und im SoSe 2019 realisierten Veranstaltung wurde zudem herausgearbeitet, welche Gewinne und Herausforderungen hochschul- übergreifende digitale Lehre mit sich bringt.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Arbeitsergebnisse des Projekts präsentiert und Chancen des digitalen Lernens an Hochschulen (nicht nur) im Bereich Lehrkräftebildung diskutiert.

Vorläufiges Programm

14:00 Uhr   Ankommen & Austausch

14:30 Uhr   Grussworte & Eröffnung der Veranstaltung

                     Präsentation der Projektergebnisse
                     Erkenntnisse und Herausforderungen für die Lehrer*innenbildung

                     Digitalisierung in der Ausbildung von Mediziner*innen
                     Dr. med. Caroline Klingner - Universitätsklinikum Jena

                     Zukunftsperspektiven
                     Chancen für die Lehrer*innenbildung

                     Besuch des Bauhaus-Museums
                     inkl. Gruppenfürhungen

18:00 Uhr   Ende der Veranstaltung

Den Flyer erhalten Sie hier zum Download. [pdf 815KB]

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang